screenFOOD aXs
DIGITALE

PERSONEN-EINLASS-KONTROLLE

Kundenströme leiten und lenken
Kunden informieren und motivieren

 

 

 

 

SEIT DEM 11. MAI DÜRFEN GESCHÄFTE UNTER EINHALTUNG GEWISSER VORGABEN UND EMPFEHLUNGEN WIEDER ÖFFNEN:
 

 Die Anzahl Personen, die sich gleichzeitig auf der Verkaufsfläche aufhalten, ist limitiert. Als Richtwert gilt: max. 1 Person pro 10m2

Die Kunden müssen über einen Eingang und einen Ausgang bei den Zutrittskontrollen informiert werden

Es muss eine Einlasskontrolle organisiert werden

 

 

 

HEUTIGE LÖSUNGEN UND DEREN NACHTEILE
Unterschiedliche Lösungen werden angeboten. Kaum eine ist zuverlässig, stabil und kosteneffizient.

 

 Mitarbeiter zählen Personen beim Betreten und Verlassen - zum Teil mit Hilfe von Handys und Apps.
Hohe Kosten durch zusätzliches Personal. Anfällig auf menschliche Fehler.

 Kunden beziehen am Eingang nummerierte Zettel. An der Kasse werden diese wieder abgegeben.
Man kann nicht garantieren, dass jeder Kunde einen Zettel nimmt und wieder abgibt. Zudem bindet es Personal für die laufenden Kontrollen und Differenzbegleichung.

 Sensoren zählen die Anzahl aktiven WLAN-Verbindung von Handys. 
Ist das WLAN im Handy deaktiviert, werden nicht alle Kunden erfasst oder Passanten werden erfasst, obwohle sie nicht im Laden sind.

 Lichtschranken und andere Zählsysteme zählen bei auserwählten Schleusen die Ein- und Austritte. 
Diese Lösung ist unzuverlässig. Wenn z.B. ein Paar die Schleuse passiert, wird nur ein Eintritt gezählt. Umgekehrt: wenn ein Kinderwagen durch die Schleuse geschoben wird, zählt das System mehrere Eintritte, auch wenn nur ein Erwachsener eingetreten ist. 

 

 

 

 

UNSER DIGITALER ANSATZ KOMBINIERT MEHRERE TECHNOLOGIEN ZUR

OPTIMALEN LÖSUNG

 

SENSOREN LIEFERN ZUVERLÄSSIGERE, DATENSCHUTZKONFORME DATEN

 Optische 3D-Sensoren messen das Passieren des Ein- und Ausgangsbereichs

 WLAN-Tracker messen die WLAN aktivierten Handys

 Die Messdaten werden zu aussagekräftigen und zuverlässigen Daten kombiniert

ALLE DATEN SIND IN ECHTZEIT VERFÜGBAR

 Jederzeit ermittelbare Anzahl von Personen im Laden

 Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer und kalkulierte Wartezeit bis zum Einlass werden in Echtzeit berechnet

 Alle Daten sind zentral und verschlüsselt gesichert

 Umgehende Benachrichtigung des Personals per SMS, wenn die Kapazitäts-Limite überschritten wird

MIT ZUVERLÄSSIGEN DATEN ZUR VOLLAUTOMATISCHEN EINLASSSTEUERUNG

 Einlasssteuerung und Freigabe über die digitale Anzeige mit klaren Botschaften, optional mit Ton und Lautsprecher-Durchsage

 Aktive Echtzeit-Kommunikation mit den Kunden am Eingang

 

skewed-bg-green-top

DIE MÖGLICHKEITEN DER LÖSUNG

  Nutzung von mehreren Sensoren und Anzeigesystemen in einem Shop mit verschiedenen Ein-/Ausgängen ist einfach möglich

  Beim Ein- und Ausgang wird ein Sensor benötigt und beim Eingang zusätzlich ein Anzeigesystem

Nutzung eines Displays für Personen-Zutrittsinformation und aktuelle Produkt-Werbung

screenFOOD aXs GOOD

Anzeige von Personen-Zutritt

 

screenFOOD aXs BETTER

Anzeige von Personen-Zutritt und Werbung nacheinander im Loop
Die Inhalte lassen sich einfach online einpflegen und editieren

 

screenFOOD aXs BEST

Gleichzeitige kombinierte Anzeigen mit Personen-Zutritt, Werbung und Informationen gleichzeitig.
Geschickte Kombination mit den Messwerten der Sensoren
Die Inhalte lassen sich einfach online auf der Plattform in Playlisten einpflegen und editieren
Individuelles Design, Vorlagen-Editierung möglich

 

 

skewed-bg-green-bottom

 

 

  ADDON         

 

KOMBINATIONSMÖGLICHKEITEN FÜR DIE

OPTIMALE HYGIENE
 

KOMBINATION MIT EINER STELE UND HANDDESINFEKTIONS-SPENDER

 Kontaktloser elektrischer Dispenser mit 1 Liter Desinfektions-Gel

 Schweizer Qualitätsprodukt der Marke OROMED 

 Einfach auffüllbar mit OROMED Gel 1 Liter Cartridge (CH)

 Als Kunde profitieren Sie von Sonderkonditionen für die Nachfüll-Cartridges
Sie erhalten 5 Stk. OROMED Gel 1 Liter Cartridges für den Preis von 
4 Stk. also je für CHF 23.12 statt für CHF 28.90

 

KOMBINATION MIT EINER STELE UND HANDDESINFEKTIONS-SPENDER

 Viele weitere Desinfektionsmittel, auch als White-Label in Lohnabfüllung

 Diverse Schutzausrüstungen, wie zertifizierte Masken & Schutzanzüge etc.

 Massgeschneiderte Schutzkonzepte, durch eidg. dipl. Apotheker

 

 

 

 

  OPTIONEN[…]         

 

MÖGLICHKEIT ZUR NUTZUNG EINES BESTEHENDEN FREQUENZ-MESSSYSTEMS

  Echtzeitdaten müssen pro Standort bezogen werden können

  Ein- und Austritts-Messungen müssen unmittelbar lokal oder über das Netz zur Verfügung stehen

 

NUTZUNG VON BESTEHENDEN DIGITALEN ODER ALTERNATIVEN ANZEIGEN, UNABHÄNGIG VON GRÖSSE UND AUSRICHTUNG

  Displays müssen nur über Standard-Schnittstellen verfügen, wie z.B. HDMI

  Einschalten des Displays aus Stand-by-Modus muss gesteuert werden können. Verfügbarkeit und Lieferbarkeit muss sichergestellt sein

 

 

 

 

NACHHALTIG / MEHRWERT

NUTZUNG DER SENSOREN ÜBER DIE MIETDAUER UND NUTZUNG OHNE DIGITALE ANZEIGE

 Die Sensoren und deren Plattform eignen sich optimal für Kunden-Frequenz-Messungen und deren Analysen 

 Die Miete der Sensoren verlängert sich nach den ersten 6 Monaten automatisch um weitere 3 Monate

 Die Sensoren haben eine lebenslange Gerätegarantie

 

NUTZUNG DER ANZEIGE-SYSTEME OHNE ANBINDUNG AN SENSOREN

 Das Anzeige-System bestehend aus Software und Hardware, eignet sich optimal für Digital Signage

 Bei Bedarf kann der Bildschirm ausgetauscht bzw. der Player an andere Displays angeschlossen werden

 

 

 

skewed-bg-green-top
skewed-bg-green-bottom